mib Management Institut Bochum GmbH

ISO 19011 Seminar - Informationen und Anmeldung

Sie sind Qualitätsmanager oder Qualitätsmanagementbeauftragter? Sie führen interne oder externe Audits durch? Oder sind Sie als Führungskraft, Projektleiter oder Mitarbeiter in ein QM-Projekt eingebunden? Möchten Sie ein QM-System aufbauen?

Dann laden wir Sie ganz herzlich zu unserer Seminarveranstaltung zur neuen ISO 19011:2018 ein.
Als Referent steht Ihnen und uns Herr Graichen, Leiter des Auditoren-Managements der DQS GmbH, als anerkannter Fachmann und Experte zur Verfügung.

Der Leitfaden ISO 19011 stellt eine wichtige Orientierungshilfe für externe wie interne Auditoren dar. Mit der Neufassung aus 2018 setzt der Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen neue, wichtige Akzente und gibt Impulse für Ihre interne Auditpraxis.

Im Rahmen des Seminars werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Neuerungen und Schwerpunkte von DIN EN ISO 19011:2018
  • PDCA-Kreislauf beim Auditieren
  • Einbeziehung von interessierten Parteien und strategischen Themen
  • Risikobasierter Auditansatz
  • Prozessorientiertes Auditieren
  • Auditfragen (neu) ausrichten, z.B. bei der Geschäftsführung oder Prozessverantwortlichen
  • Virtuelle Auditaktivitäten

All diese Dinge möchten wir gerne gemeinsam mit Ihnen, im Rahmen unseres ISO 19011 Seminars, klären und erarbeiten.

Rahmenbedingungen zur Veranstaltung:

  • Termin: 01.04.2019
  • Uhrzeit: 10-17 Uhr
  • Ort: Zentrum für IT-Sicherheit, Lise-Meitner-Allee 4, 44801 Bochum
  • Konditionen: 450,- € + MwSt.
  • Leistungen: Veranstaltung, Schulungsunterlagen, Mittagsverpflegung, Getränke

10% Frühbucherrabatt: bei Anmeldung bis zum 22.02.2019 nur 405,- € zzgl. MwSt.

Anmeldung

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unten stehendes Formular. Alternativ ist auch eine Faxanmeldung möglich. Das entsprechende Formular finden Sie rechts im Download-Bereich.

Bei weiteren Fragen zur Anmeldung oder der Veranstaltung wenden Sie sich bitte einfach vertrauensvoll an unser Office.

Anmeldung

anmeldungiso19011

Anmeldung
Mittagessen?

Nach dem Absenden können Sie Ihre eingegebenen Daten noch einmal überprüfen, bevor diese an uns übermittelt werden.

Mit dieser verbindlichen Anmeldung werden die unten stehenden Anmelde- und Zahlungsmodalitäten anerkannt. Ferner wird das Einverständnis erklärt, dass persönliche Daten, die zur Durchführung der Veranstaltung benötigt werden, unter Beachtung der Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) mittels EDV verarbeitet und gespeichert werden.

Um Sie jederzeit mit aktuellen Informationen aus dem Umfeld des Qualitätsmanagements und über unser Unternehmen zu versorgen, speichern wir adressbezogene Daten maschinell. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

1. Anmeldung
Die Anmeldung zur Teilnahme an Trainings der mib Management Institut Bochum GmbH muss schriftlich (per Brief, Fax, E-Mail oder online) erfolgen. In der Regel erhält der Teilnehmer nach der Anmeldung eine schriftliche Anmelde- und Teilnahmebestätigung. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht erst dann, wenn die mib Management Institut Bochum GmbH die Anmeldung schriftlich bestätigt.

2. Zahlungsbedingungen
In den ausgewiesenen Teilnahmegebühren sind die Kosten für Arbeitsunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Mittagessen/Imbiss und Getränke enthalten. Der Teilnehmer erhält zur Zahlung sämtlicher Entgelte eine Rechnung, die unter Angabe der vollständigen Rechnungsnummer zu begleichen ist. Das Teilnahmeentgelt ist innerhalb von 15 Tagen nach Rechnungsdatum zu begleichen.

3. Rücktritt und Kündigung
Bei Trainings ist ein Rücktritt vom Vertrag durch schriftliche Erklärung bis 20 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Rücktritt und Kündigung müssen schriftlich erklärt werden. Maßgeblich ist der Eingang bei der mib Management Institut Bochum GmbH. Eine fristgerechte Abmeldung ist ohne jegliche Kosten für den Teilnehmer möglich. Bei später eingehender Erklärung wird eine Verwaltungspauschale i. H von 50 € erhoben. Bei Rücktritt bzw. Kündigung nach Veranstaltungsbeginn oder Nichterscheinen ist das Entgelt in voller Höhe zu zahlen. Des Weiteren berechtigt die Nichtinanspruchnahme einzelner Trainingsstunden nicht zur Ermäßigung des Rechnungsbetrages. Die Stellung von Ersatzteilnehmern ist möglich.

4. Absage von Veranstaltungen
Die mib Management Institut Bochum GmbH hat das Recht aus wichtigen Gründen, beispielsweise der Erkrankung des Dozenten oder bei Nichterreichen einer bestimmten Mindestteilnehmerzahl, Trainings abzusagen. Bereits gezahlte Entgelte werden erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

5. Trainerwechsel
Ein Wechsel in der Person des Trainers ist jederzeit möglich. Wir sind jedoch stets bestrebt bereits im Vorfeld der Veranstaltung eine verlässliche Auskunft über den Trainer zu erteilen. Im Falle eines Trainerwechsels ist eine negative Beeinträchtigung des Trainings ausgeschlossen. Der Trainerwechsel berechtigt weder zum Rücktritt von der Veranstaltung, noch zur Minderung der Teilnahmegebühr.

6. Veranstaltungsort
Ein Wechsel beim Veranstaltungsort ist aus wichtigen Gründen möglich. Dies kann z.B. bei Über- oder Unterschreiten bestimmter Teilnehmerzahlen erforderlich sein. Wir sind stets bestrebt bereits im Vorfeld einer Veranstaltung eine verlässliche Auskunft über den jeweiligen Veranstaltungsort zu erteilen.

7. Hotelreservierung
Grundsätzlich übernehmen Sie die Hotelreservierung bitte selbst. Für Hotelempfehlungen und Hilfestellungen stehen wir Ihnen jedoch gerne zur Verfügung.

8. Haftung
Die mib Management Institut Bochum GmbH haftet nicht für Unfälle und Beschädigungen, Verluste oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände und Fahrzeuge. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Jeglicher Missbrauch kann zu Schadensersatzansprüchen seitens der mib Management Institut Bochum GmbH oder Dritter führen.

9. Copyright
Sämtliche Trainingsunterlagen dürfen nicht vervielfältigt werden.

10. Nebenabreden
Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

11. Erfüllungsort
Erfüllungsort für alle gegenseitigen Ansprüche ist Bochum.

12. Datenerfassung
Persönliche Daten, die zur Durchführung der Veranstaltung benötigt werden, werden unter Beachtung der Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) mittels EDV verarbeitet und gespeichert. Eine Weitergabe an unbefugte Dritte wird ausgeschlossen.

mib Management Institut Bochum GmbH

Konrad-Zuse-Straße 12 / 44801 Bochum
Fon +49 (0) 234 91386-0 / Fax +49 (0) 234 91386-29
info(at)mi-bochum.de

Referenzen

  • AVS
  • Bilfinger Berger
  • Teamwork Die Büttgen GmbH
  • SSB Service